Bildergalerie Schauspielerinnen

Bildergalerie Schauspieler



Vlatka Alec ist am Di. 15. November um 18:00h im ZDF in der Episode "LOVERBOY" der "SOKO KÖLN" in Rolle der Astrid Stein zu sehen. Die Regie führte Daniel Helfer. Weitere Informationen und nach Ausstrahlung auch den Abruf der Folge in der ZDF-Mediathek gibt es hinter diesem Link


 
Schauspielerin
     
 
     
Weitere Bilder, Bildnachweise und Downloadlink durch Abruf der Großansicht.

Langfassung des Showreel von 2016 (öffnet in neuem Fenster)
Showreel 2016 zum Download als MP4-Datei (HD 720P; 142MB)
Link zum Showreel 2009 (öffnet in neuem Fenster)
Link zu HAMLET X - DIE VERWANDLUNG von Herbert Fritsch, alle Rollen: Vlatka Alec

Vita als PDF-Datei

Vlatka Alec
Spielalter
Jahrgang
Nationalität
Körpergröße
Augenfarbe
Haare
Sprachen

Dialekte

Tanz
Gesang
Führerschein
Wohnort
Wohnmöglichk.

Ausbildung
Sonstiges
38-46
1969
Kroatisch (Kindheit und Jugend sowie Studium in Deutschland)
167 cm
grün-braun
caramellblond
Kroatisch (Muttersprache), Deutsch (2. Muttersprache), Englisch (flie-
ßend), Serbisch sowie Bosnisch (fließend), Französisch, Spanisch
Süddeutsche, romanische/slawische Klangvariationen, osteuropäische
Akzente in Deutsch und Englisch
Contact Improvisation
Alt-Mezzosopran (Jazz/Chanson)
PKW
Berlin
Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg, Freiburg, Zürich,
Wien, Zagreb
Elevin der Schauspielkunst, Frankfurt am Main, 1991-95
Sprecherin für Werbung, Hörspiele, Reportagen, u.a. für Studio Funk
und Deutschlandradio Kultur

Auszeichnungen
International Digital Emmy 2014 für "Dina Foxx - Tödlicher Kontakt"

Film/Fernsehen (Auswahl)
2016

2015

2014



2013

2012

2011





2010









2009

2008

2007


2006

2004

2003

2000
SOKO KÖLN (Fernsehserie ZDF/Network Movie)
Regie: Daniel Helfer, Rolle: Astrid Stein
THE LETTER (Baltic Pine Films und Ogilvy & Mather, Cape Town)
Regie: Kim Geldenhuys, Rolle: female lead Alexandra
TATORT - VIELLEICHT (Tatort Berlin, ARD/Film 77 GmbH)
Regie: Klaus Krämer, Rolle: Sunny
KLEINE BENIMMSCHULE – HAARSCHARF VORBEI (Lehrfilm, Gautsch-Filmpr.)
Regie: Claudia Boysen, Hauptrolle: Rektorin Bellcik
DINA FOXX - TÖDLICHER KONTAKT (Fernsehfilm ZDF/UFA FICTION)
Regie: Max Zeitler, Rolle: Karen Welzer
MUC '90 (Dokufiction ZDF, ndF/Securtel TV)
Regie: Bettina Braun, Hauptrolle: Lydia Vidovic
DIE LOTTOKÖNIGE (Fernsehserie ARD, Eyeworks Germany)
Regie: Dominic Müller, Rolle: Maria Costa
SCHULD SIND IMMER DIE ANDEREN (Kinofilm, Filmlabor Ludwigsburg/SWR)
Regie: Lars-Gunnar Lotz, Rolle: Kathrin
VON (Bigfish Berlin GmbH)
Regie: Cyrill Boss/Philipp Stennert, Hauptrolle: Gräfin Maria v. Tannenburg
ROSA ROTH - BIN ICH TOT? (Krimireihe, ZDF)
Regie: Carlo Rola, Episodenhauptrolle: Ulla
KOMMISSAR STOLBERG - EHEBRUCH (Fernsehserie, ZDF)
Regie: Filippos Tsitos, Rolle: Rita Görlitz
LOTTE-TV (Docufiction, Produktion: moja berlin GmbH)
Regie: Joseph Bolz, Rolle: Olga Trompetter
BUG (Langspielfilm, DFFB)
Regie: Steffen Köhn, Hauptrolle: Agnes
EINE WIE KEINE (tägliche Serie, SAT1/ORF)
Regie: Conny Dohrn, Episodenhauptrolle: Sophia Winter
ROBBERY (Viral Movie für das EU-Parlament von Scholz & Friends)
Regie: Bernhard Landen, Hauptrolle: Poll Worker
WEBSTORIES - THE WEB (Essayfilm von pure basics)
Regie: Ana Krok, Rolle: Büromitarbeiterin
THE DISCREET CHARMS OF THE REFUGEE (Kurzfilm)
Regie: Colm Quinn, Hauptrolle: Director (Waterford Filmfestival. Chicago:
Bester Film)

ABSCHIED VON FRAU SONNTAG
Regie: Alexandra Kalweit, Hauptrolle: Ludmilla
NORDSTADT (First Steps Award Nominierung 2005 „Bester Film“ und
Medienpreis Babelsberg) Regie: Michael Kupczyk, Rolle: Tanja
HAMLET-X (Berliner Volksbühne Ost in Kooperation mit 3 Sat/ZDF-The
aterkanal), Regie: Herbert Fritsch, 4 männliche und 4 weibliche Rollen
DRACHENBRAUT
Regie: A. Krok, Hauptrolle: Ana

Theater (Auswahl)
2016


2010

2004-08
2000-03
1999
1998
1997-98
1995-97
DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR (Komödie von Shakespeare)
Regie: Darijan Mihajlović, Hauptrolle: Mistress Ford / Wirtin Quickly; Mon-
bijou Theater, Berlin

BUG (Multimediale Theaterinszenierung, Autor: Tracy Letts)
Regie: Steffen Köhn, Hauptrolle: Agnes, Produktion: DFFB
Künstlerische Leitung des Café Einstein, Berlin (Stammhaus)
Deutsches Schauspielhaus Hamburg (u.a. mit Stefan Pucher)
Body Attacks Word-Company/Co-Produktion Montreal/Berlin
The Opera House, Hong Kong
Düsseldorfer Schauspielhaus (u.a. mit Nikolai Sykosch)
Bühnen der Landeshauptstadt Kiel (Festengagement)

Seit 1996 Auftritte & Studioarbeiten als Sängerin, u.a. in Hamburg, Berlin, Düsseldorf,
Frankfurt a. M., Hong Kong

2015: Trip Hop Release 'Holy Noise' von der Band 'Vervade'
2014: Einstürzende Neubauten: Lament
2004: Record Release DEAS / VLADIMIRA ALEC: BLOW THE HOUSE AWAY (Drum 'n' Bass)

 

Kontakt/Impressum
Startseite